Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Friedrich von Bodelschwinghschule - Förderschule für Geistige Entwicklung des Kreises Unna in Bergkamen.


A K T U E L L E    T  E  R  M  I  N  E


DIE AKTUELLEN SPEISEPLÄNE

Speiseplan vom 09.-13.10.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.8 KB
Speiseplan vom 16.-20.10.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.6 KB

SELFIE - Ein Trickfilmprojekt der MedienScouts

Hier gibt es ein sehr gelungenes Filmprojekt der Medienscouts der Friedrich-von-Bodelschwinghschule anzusehen.


Fußballspiel Lehrer gegen Schüler

Das diesjährige Fußballspiel Lehrerinnen gegen Schülerinnen konnten die Schülerinnen mit einem knappen 2:1 für sich entscheiden.

Das Spiel der Lehrer gegen die Schüler ging mit 4:1 nicht so knapp aus. Dennoch haben die Schüler gut zusammengespielt.

Die FSJ'ler 2017/18

Unsere Schule begrüßt die "Neuen"!!! Herzlich Willkommen!

Ein herzliches Dankeschön auch hier nochmal an den letzten Durchgang 2016/17! Vielen Dank für Eure Arbeit!!!

Das Lehrerkollegium 2017/18

"Vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte"   - Ein Musiktheaterstück  mit Handpuppen nach dem Bilderbuch von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene -

Vom kleinen Siebenschläfer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Die Bodelschwinghschule erhält das "Berufswahl-SIEGEL"!!!

 

 

 

 

 

 

Hier gelangen Sie zum Artikel

von "bergkamen-infoblog.de"


Sportfest am 10. Mai 2017

Im Römerbergstadion fand unser diesjähriges Sportfest statt. Super Wetter und viele sportliche Höchstleistungen haben das Sportfest zu einem tollen Event gemacht. Vielen Dank an die Organisatoren für einen tollen Vormittag!

Ausflug Fort Fun

Bei trockenem Wetter aber kühlen 8 Grad Celsius haben die BO's am 04. Mai einen Ausflug in das Fort Fun gemacht. Aufgrund der kühlen Temperaturen gab es nur wenige Besucher, was für die Schülerinnen und Schüler aber von Vorteil war. So gab es keine langen Schlangen vor den tollen Fahrgeschäften. Diese wurden von den Schülern rege genutzt, wie man auf den Bildern erkennen kann.

Der Fahrradparcours ist fertig!

Freundlicherweise wurde uns der Zeitungsartikel vom Hellweger Anzeiger (Ausgabe vom 29.03.2017) zum neuen Fahrradparcours zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:


(Foto: Burkert, FvBS)
(Foto: Burkert, FvBS)
(Foto: Schaffeld, FvBS)
(Foto: Schaffeld, FvBS)
(Foto: Schaffeld, FvBS)
(Foto: Schaffeld, FvBS)

3. Projektwoche der Sekundarstufe

 

In der Zeit vom 13. März bis zum 17. März 2017 fand die 3. Projektwoche der Sekundarstufe statt.

 

„Klasse 2000 – Fit mit Klaro"

 

Nachdem die Klasse S1 das Projekt „Klasse 2000“ seit dem Schuljahr 2012/13 erprobt hat, nehmen in diesem Schuljahr alle Klassen der Sekundarstufe an dem Gesundheitsprojekt teil. Es ist „das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule“. Ziel ist es Kinder in ihrer natürlichen Verhalten zu unterstützen. So ist es Kindern wichtig, gesund zu sein und sie sind überzeugt, selbst etwas dafür tun zu können. Sie kennen ihren Körper und wissen, was sie tun können, damit er gesund bleibt und sie sich wohl fühlen. Kinder besitzen wichtige Lebenskompetenzen: z.B. mit Gefühlen und Stress umgehen, mit anderen kooperieren, Konflikte lösen und kritisch denken.

 

In der gemeinsamen Projektwoche gab es für die Schülerinnen und Schüler interessante Angebote aus den Bereichen gesunde Ernährung, unser Körper und Bewegung. So haben wir den Zuckergehalt verschiedener Lebensmittel und Getränke erforscht und waren manchmal ziemlich überrascht, wie viel Zucker sich dort versteckt. Besonders lecker waren unsere selbsthergestellten gesunden Cocktails. Wir haben eine Menge über den Knochenbau erfahren und haben ausprobiert, was passieren würde, wenn wir keine Gelenke hätten. Wir haben lustige Bewegungsspiele kennengelernt und gespielt. Bei Entspannungsgeschichten konnten wir uns dann ausruhen. Auch mit dem Weg der Atmung haben wir uns beschäftigt und die Klaro-Atmung kennengelernt.

 

Zum Abschluss haben wir alle ein gesundes Frühstück vorbereitet und gemeinsam in der Mensa gegessen.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt der Gesundheitsförderin Frau Dr. K. Pees für ihre fachliche Beratung und unseren Paten, dem Kreis Unna, dem Lions Club Bergkamen und dem Förderverein der Friedrich-von-Bodelschwinghschule, die durch ihre finanzielle Unterstützung eine Teilnahme aller Mittelstufenklassen am Projekt „Klasse 2000“ ermöglichen.

 

Glück auf!

Die BO8 hat ein Besucherbergwerk besichtigt und neben zahlreichen tollen Fotos auch noch einige Videos mitgebracht. Diese sind HIER zu finden!


Schwimm-AG startet als Team Deutschland beim 3. internationalen Schwimmfest in Belgien

Am 04.03.2017 nahmen 6 Schülerinnen und Schüler der Schwimm-AG der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule als Team Deutschland am 3. internationalen Schwimmfest in Geel/ Belgien teil.

Am 03.03.2017 sind die Sportler mit ihren 2 Lehrern nach Schulschluss nach Belgien gefahren. Am 04.03.2017 fanden dann die Wettkämpfe in Geel/ Belgien statt. Neben den Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule starteten in Belgien noch 19 belgische Teams und die Delegationen aus Irland, Ungarn, Holland, Schottland, Dänemark und Luxemburg.

Insgesamt sind in Belgien 298 Sportler gestartet.

Die Schüler Laura Glatzel, Nathalie Schulz, Stina van Schayk, Cemil Sevimli, Nicholas Mertins und Timo Reineke konnten sich gut gegen die internationale Konkurrenz behaupten. Hervorzuheben sind die 2. Plätze von Stina van Schayk und Cemil Sevimli über 25 Meter Brust und der 3. Platz von Laura Glatzel über 25 Meter Brust. Fast alle Schüler konnten neue Bestzeiten erzielen.

Am 05.03.2017 kehrten die Sportler glücklich zurück nach Bergkamen.

 

Die Ergebnisse:

Laura Glazel: 3. Pl. 25m Brust, 13. Pl. 50m Brust, 10. Pl.´100m Brust, 15. Pl. 4x25m Freistilstaffel

Nicholas Mertins: 12. Pl. 25m Freistil, 38. Pl. 50m Freistil, 25. Pl. 100m Freistil

Timo Reineke: 11. Pl. 25m Freistil, 34. Pl. 50m Freistil, 24. Pl. 100m Freistil, 15. Pl. 4x25m Freistilstaffel

Nathalie Schulz: 12. Pl. 25m Freistil, 21. Pl. 50m Freistil, 12. Pl. 100m Freistil

Cemil Sevimli: 2. Pl. 25m Brust, 9. Pl. 50m Brust, 4. Pl. 100m Brust, 15. Pl. 4x25m Freistilstaffel

Stina van Schayk: 2. Pl. 25m Brust, 9. Pl. 50m Brust, 9. Pl. 100m Brust, 15. Pl. 4x25m Freistilstaffel

Besuch in der Primarstufe 6

Hier ist ein interessanter Artikel der Klasse P6 zu finden.

Roxy in der P6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.0 KB

Erstkommunion

“Gott hält uns in seiner Hand”

heißt die Zusage an neun Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die sich auf ihre Hl. Erstkommunion vorbereiten. Vierzehntägig treffen sich die Kommunionkinder mit Pastor Neudenberger von der Herz-Jesu-Gemeinde und zwei Lehrerinnen unserer Schule, Frau Hülk und Frau Gottwald. Gemeinsam wird das Thema erarbeitet und im Miteinander erfahrbar gemacht.

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 (10 Uhr) findet die Feier der Erstkommunion in der St. Clemenskirche in Bergkamen-Rünthe statt. Dazu ergeht schon heute herzliche Einladung!

Karneval 2017 der Sekundarstufen

Auch in der Sekundarstufe wurde Karneval gefeiert.

Es gab viele tolle Angebote.

Getränke Musik und Schokokusswettessen in der S1.

In der S2 wurde gespielt, gechillt, geschminkt und gemalt.

In der Disco der S4 wurde getanzt.

Partyspiele wie Stopptanz und Reise nach Jerusalem wurden in der S5 gespielt.

In der S6 war die Snackbar. Hier konnte man Knabbersachen und Süßigkeiten essen.

Wir alle finden: die Karnevalsfeier war toll!

 

Ein Bericht der Schülerinnen und Schüler aus der

klasse S1

 

„Wasser marsch! - Aber im Pyjama!“

 „Wasser marsch! - Aber im Pyjama!“

So lautete das Motto der Pyjama-Schwimm-Party für die beiden Primarstufenklassen P2 und P3 am Tag vor Weiberfastnacht, bei der alle einen Riesenspaß hatten. Mit Pyjamas bekleidet ging's ins Wasser, wo Spritzen, Spritzpistolen, Spritz-Gummitiere und Matten auf ihren Einsatz bei der großen Wasserschlacht warteten. Zum Abschluss gab es noch den Sprung ins tiefe Wasser – mit triefenden Klamotten!

 

Stina und Nathalie aus der BO haben einen Artikel über das Eislaufen für die Schülerzeitung geschrieben.

Hier klicken, um ihn zu lesen.     ----->

SchülerzeitungSchlittschuhlaufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB

Neue Schulsozialarbeiterin an der Bodelschwinghschule

Anfang Februar hat Frau Judith Labensky ihren Dienst an der Friedrich-von-Bodelschwinghschule aufgenommen.

Sie steht ab sofort für Fragen zum BuT-Paket und für Beratungen von Eltern, Schülern und Lehrern zur Verfügung.

Frau Labensky erreichen Sie telefonisch unter der Rufnummer 02389/4040

 

montags in der Zeit von 13.30 bis 16.00 Uhr

donnerstags von 7.30 bis 16.00 Uhr und

freitags in der Zeit von 7.30 bis 13.30 Uhr.

 

Gerne können Sie sich bei Fragen auch per Fax (02389/40415) oder per email bei Frau Labensky melden unter:

 

judith.labensky@kreis-unna.de

 

Wir wünschen Frau Labensky einen guten Start an der Schule und freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Der Lesekönig-Wettbewerb

Bei der diesjährigen Verleihung des "Lesekönigs" bzw. der "Lesekönigin" in der Turnhalle der Friedrich-von-Bodelschwinghschule gab es wieder einmal richtig gute Stimmung! In den Kategorien Leseanfänger, Ganzwortleser und Fortgeschrittener Leser wurde durch eine aus Schülerinnen und Schülern bestehende Jury der Lesekönig oder die Lesekönigin ermittelt.

Den Titel "Lesekönigin" dürfen die folgenden Schülerinnen 1 Jahr lang nun für sich beanspruchen: Vivien (P4), Laura (S2), Samantha (S6) und Larissa (P6)! Herzlichen Glückwunsch!!!

Weihnachtsmarkt in Bergkamen-Heil

Einige Lehrer der Friedrich-von-Bodelschwinghschule beim Aufbau des Verkaufsstandes
Einige Lehrer der Friedrich-von-Bodelschwinghschule beim Aufbau des Verkaufsstandes
Ortsvorsteherin Rosemarie Degenhardt und Bürgermeister Roland Schäfer
Ortsvorsteherin Rosemarie Degenhardt und Bürgermeister Roland Schäfer

Zum 1. Mal war die Friedrich-von Bodelschwinghschule auf dem Weihnachtsmarkt in Bergkamen-Heil mit einem Verkaufsstand vertreten. Viele selbst gebastelte Karten, Kerzenhalter, Vogelhäuschen, Taschen, Portemonnaies, Ketten, Deko-Accessoires, Tannenbäume usw. wurden zum günstigen Preis angeboten. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf wird gespendet.

Ortsvorsteherin Rosemarie Degenhardt und Bürgermeister Roland Schäfer eröffneten den diesjährigen Heiler Weihnachtsmarkt um 11.00 Uhr. Im Anschluss daran gab es einen Gottesdienst. Ein ausgewogenes Programm aus Musik und Tanz, die schönen Deko- und Verpflegungsstände und nicht zuletzt das sonnige, kalte Wetter machten den diesjährigen Weihnachtsmarkt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Natürlich gab es auch ein  Weihnachtsmann, der den zahlreichen Kindern viel Freude bereitete.


Hier geht es zu einem externen Bericht über das Schwimmfest in Essen.


St. Martin

Auch in diesem Jahr feierten die Primarstufen Sankt Martin. Dabei ist zum Thema St. Martin ein toller Film der Primarstufe 6 entstanden, den man sich hier anschauen kann.

Eine kleine Bildauswahl der Feierlichkeiten gibt es hier zu sehen:

Das zweite Spiel fand spielerisch und kämpferisch auf Augenhöhe statt. Dennoch schafften es die Lehrer gegen die Schülermannschaft mit 2:0 zu gewinnen.