Garten-AG

Seit 2013 findet eine Garten-AG statt. In der Garten AG erfahren die Schüler dass ganzjährig im Garten etwas zu tun ist. Sie lernen das Gartenjahr zu planen und vorzubereiten. Schüler aus verschiedenen BO (Oberstufe/Berufspraxis) - Klassen wirken mit.Die Garten-AG findet freitags von 11:00 - 12:30 Uhr statt.Interessierte Eltern sind eingeladen mitzuarbeiten. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Maria Morawietz.

 

Frühjahr

Im Gewächshaus werden Tomaten, Sonnenblumen, Zucchini, Kürbisse, Mais, Bohnen, rote Beete und vieles mehr vorgezogen, gepflegt und beobachtet.

Die Schüler lernen das Säen, Stecken und Einpflanzen. Die vorgezogenen Pflänzchen aus dem Gewächshaus werden eingepflanzt. Dabei ist ein vorsichtiger und verantwortungsbewusster Umgang nötig.

Sommer

Die Schüler erfahren, dass Pflanzen regelmäßige Nahrung brauchen – Dünger, Wasser – und gepflegt werden müssen (z.B. die Pflanzen von Wildkräutern zu befreien und zu lockern).

In den Sommermonaten können die Schüler im Hauswirtschaftsunterricht die Früchte des Gartens ernten, verarbeiten und genießen.

Herbst

Hier werden unterschiedliche Kräuter gefühlt, gerochen und bestimmt. Frisch werden diese zu Mahlzeiten oder zu Tees verarbeitet. Getrocknet hängen sie im Gewächshaus zum Herstellen von Kräutersalz.

Zum wiederholten Male werden Produkte aus dem Garten erfolgreich auf dem Schulfest verkauft.

Winter

Bevor der Boden hart wird und vom Schnee bedeckt ist, bereiten die Schüler die Pflanzflächen auf den Winter vor. Der Boden wird umgegraben, Frühlingszwiebeln und winterfeste Stauden werden gesetzt. Laub und heruntergefallene Zweige werden immer wieder abgeharkt. Vogelfutter wird hergestellt und die Vögel gefüttert. Die Gartengeräte werden gewartet. Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Gartenjahr werden in Gartenmappen festgehalten.

Samen aus verschiedenen Pflanzen (aus Kürbissen, Sonnenblumen, Tomaten etc.) werden gesammelt und eingetütet. Somit wird der Wachstumskreislauf vermittelt.

Zum 3. Mal hat unsere Schule den 1. Preis für den Kürbiswettbewerb erhalten (ausgerichtet von der GWA) und ein Preisgeld von 200 € eingeheimst.

Friedrich von Bodelschwinghschule

Königslandwehr 116

59192 Bergkamen                                              Telefon 02389 4040

                                                                               Fax        02389 40415

 

                                                   email                            sekretariat@fvb-bergkamen.de

                                                   email Homepage    sebastian.burkert@fvb-bergkamen.de