Die Lego-Boost-Roboter-AG

 Seit dem Schuljahr (2019 / 20) gibt es an unserer Schule eine Lego-Boost-Roboter-AG. Jede Woche Donnerstag treffen sich die Teilnehmer in ihrer Freizeit von 10 bis 10:45 Uhr zum Bauen und Programmieren der Lego-Boost-Roboter.

Dank der Sensoren und Motoren ist es z.B. möglich, Raupenfahrzeuge auf einen vorher programmierten Parcours durch das Klassenzimmer zu schicken, mit dem Roboter Vernie ein Duell in bester Wilder Westen bzw. Cowboy-Tradition nachzustellen oder die Katze Frankie so zu programmieren, dass sie bei einer Berührung zu miauen beginnt.

Die Schüler und Schülerinnen lernen so beim Bau der Lego-Boost-Modelle den Legobauplan auf den schuleigenen I-Pads zu lesen und handelnd umzusetzen. Wird beim Bau ein bestimmter Zwischenabschnitt erreicht, kann das Gebaute mit der Lego-Boost-App am I-Pad mit Hilfe von Programmierblöcken programmiert werden. Die Schüler und Schülerinnen erhalten in dieser AG so u.a. Einblicke in die Funktionsweisen von Wenn-Dann-Beziehungen beim Programmieren und somit von Algorithmen (siehe hierzu auch: Medienkompetenzrahmen NRW, Punkt 6 - Problemlösen und Modellieren).

Friedrich von Bodelschwinghschule

Königslandwehr 116

59192 Bergkamen                                              Telefon 02389 4040

                                                                               Fax        02389 40415

 

                                                   email                            sekretariat@fvb-bergkamen.de

                                                   email Homepage    sebastian.burkert@fvb-bergkamen.de