Fahrt nach Ringelstein

Die schon traditionelle Fahrt nach Ringelstein - sie findet seit vielen Jahren statt - kann durch ein Hygienekonzept des Jugendwaldheims und der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule trotz der Corona-Pandemie durchgeführt werden. In den nächsten fünf Tagen werden hier Bilder der Fahrt gezeigt und die Arbeitseinsätze kurz dargestellt. 

Tag 1

Ankunft und Dienstbesprechung

Freizeitangebote am Abend

"Brennholz-Einsatz"

Holz, Holz, Holz



Tag 2

Unterricht am Morgen: "Was ist Wald?"

                                                                                      Gruppenfoto

Bau von Einzelschützern, die die Wildtiere vom zerbeißen der zarten Pflanzen abhalten

Pflanzen von Douglasien und Aufstellen der Einzelschützer

Hier gibt es eine Menge zu entdecken....



Tag 3

Der Baum des Jahres 2020 - Die Robinie

Erdausgleichsarbeiten am Kirschbaum

Wanderung der Feuersalamander

Wir bauen einen Hochsitz

Die Vorbereitungen für den Grillabend laufen



Tag 4

Apfelernte am Morgen

Ein bisschen Spaß muss sein.....

                                                                   .... im Jugendwaldheim Ringelstein !    ;-)

Ab zur Apfelpresse am Nachmittag.... aus den gesammelten Äpfeln vom Morgen wurden 280 Liter Apfelsaft gepresst.



Fahrt ins Jugendwaldheim Ringelstein 2020

15 Schüler und drei Lehrer der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule sind in der zweiten Novemberwoche zu einer Tour ins Jugendwaldheim in Ringelstein aufgebrochen. Es standen neben täglichem, klassischem Unterricht an der Tafel auch Exkursionen in den Wald und der Besuch der Greifvogelstation Essentho auf dem Programm. Im Wald wurde Brennholz zum Heizen für den Eigenbedarf gespalten und gestapelt und es wurden "Baumstangen geerntet", die für den Hochsitzbau verwendet werden. Neue Bäume wurden gepflanzt, da ganz viele Bäume durch den Borkenkäfer vernichtet wurden. Außerdem wurden Baumschutzgatter gebaut, die die gepflanzten Bäume vor dem Verbiss von Wildtieren schützen.

Die Schüler haben die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Tiere kennengelernt und den achtsamen Umgang mit dem wichtigen Lebensraum erprobt. 


Friedrich von Bodelschwinghschule

Königslandwehr 116

59192 Bergkamen                                              Telefon 02389 4040

                                                                                    Fax         02389 40415

 

                                                   email                            sekretariat@fvb-bergkamen.de

                                                   email Homepage    sebastian.burkert@fvb-bergkamen.de